Suche
Suche Menü

Kirchenschilder

22. April bis 18. Juni 2017 / 1. Ausstellung 2017

Alte und neue Kirchenschilder.

Alte und neue Kirchenschilder.

Einige werden sich noch erinnern: Der eigene Platz in der Kirche wurde bezahlt und durch ein Namensschild aus Messing, Emaille oder Holz gekennzeichnet. Die schön gestalteten Schilder bildeten für sich ein Stück Identität und Kultur. Vor diesem Hintergrund wurden zum Jubiläumsjahr für Pettenbacher Familien, die sich an dem Projekt beteiligten, von der Kalligrafin Eva Pöll neue Namensschilder geschrieben. Die Zeiten sind über die individuelle Platzreservierung hinweggegangen. In der Ausstellung werden Schilder der historischen Pettenbacher Kirchenbestuhlung und die schriftkünstlerisch ausgestalteten neuen Schildchen gezeigt.

Ute Felgendreher

Einladung 1/2017