Suche
Suche Menü

Schrift- und Heimatmuseum Bartlhaus

Im Mai 1992 wurde in Pettenbach, im oberösterreichischen Almtal, das Schrift- und Heimatmuseum Bartlhaus eröffnet und seiner Bestimmung übergeben.
Als einzige Gemeinde in Österreich besitzt Pettenbach ein Museum, das der Schriftkunst und dem Exlibris gewidmet ist. Ein Förderverein hat, durch die Initiative der Begründer Leopold Feichtinger, Prof. Friedrich Neugebauer und Dr. Ottmar Premstaller, diese kulturelle Besonderheit mit Unterstützung aus öffentlichen und privaten Mitteln geschaffen. In Wechselausstellungen werden die Werke in- und ausländischer Schrift- und Exlibriskünstler gezeigt.
Unter einem Dach vereint befinden sich die im Laufe der Zeit entstandenen Abteilungen:

  • Räume für Kalligrafieausstellungen
  • Scriptorium
  • Exlibris-Kabinett
  • Dauerausstellung Leopold Feichtinger
  • Dauerausstellung Prof. Friedrich Neugebauer
  • Druckwerkstatt
  • Dauerausstellung ländlicher Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände sowie historischer landwirtschaftlicher Geräte

Schriftmuseum_Faltblatt_DE

Das Bartlhaus

Das Bartlhaus

ExLibris

ExLibris

Heimatmuseum

Heimatmuseum