Übersicht Ausstellungsarchiv Kalligraphie und Schriftkunst 1992 bis 2015

3. Ausstellung 2012 | Gemeinschaftsausstellung österreichischer Schriftkünstler

In loser Folge, zuletzt war dies im Jahr 2007 der Fall, gibt unser international ausgerichtetes Schriftmuseum in einer Sammelausstellung einen Einblick in die aktuelle österreichische Schriftkunst.

Werke von zehn in Österreich arbeitenden Schriftkünstlern werden gezeigt: Vida Bokal, Frances Breen, Giovanni de Faccio, Andrea Felber, Ute Felgendreher, Petra Gartner, Nora Köstlbauer, Eva Pöll, Annika Rücker und Herta Spiegel.

Kalligrafie ist visualisierte Sprache. Mit ihren vielfältigen instrumentellen und gestalterischen Möglichkeiten hat sie sich einen weiten Darstellungsraum erobert. Losgelöst von Konventionen und technischen Zwängen bildete sie sich zu einer selbständigen Kunstform heraus.

Im Nebeneinander der hier ausgestellten Arbeiten und ihren individuellen Ausformungen, eröffnen sich punktweise Einblicke in das weite Spektrum kalligrafischer Tätigkeit – die Gemeinschaftsausstellung als Momentaufnahme.

Im Namen des Schriftmuseums »Bartlhaus« danke ich allen Künstlern und wünsche der Ausstellung viel Erfolg.

Ute Felgendreher

Informations-Folder zu dieser Ausstellung
 


Giovanni di Faccio

Francis Breen)


Eva Pöll



Petra Gartner

Vida Bokal


Nora Köstlbauer



Herta Spiegel

Annika Rücker


Ute Felgendreher



Andrea Felber